Katzenhöhle häkeln und verfilzen – Anleitung kostenlos

Letztens war in der Ausgabe der Zeitschrift „Freundin“ eine Extraheft mit Strick-/ und Häkelanleitungen bei.

Darin war auch eine Anleitung für ein „Katzenhöhle“. Im Netz habe ich die gleiche und kostenlose Anleitung bei handmadekultur gefunden.

Also, wie immer …

RAN AN DIE NADEL … und los gehts …

Ich habe mich für „Wash + Filz – it!“ von Schachenmayer entschieden.

Es ging ganz zügig voran, und hier das fertige Ergebnis – vorm verfilzen.

 

Das Ganze ist noch SEHR instabil und UNförmig und RIESIG und SCHWER … hat aber ein schönes Muster …

So, hinterher:

Es ist DEUTLICH KLEINER geworden, auch VIEL STABILER, das MUSTER ist immer noch deutlich zu erkennen … aber irgendwie sieht das GANZE  eher wie ein XXXXXL-PANTOFFEL aus?! Eigentlich sollte es ja anders aussehen …

Egal, … die Kätzchen beim „Probeliegen“ oder „Toben“???

Leider (oder auch ENDLICH) ziehen in den nächsten Wochen 2 der Babys in neue Familien …

So – der seltene Katzenkorb ist jetzt zu sehen bei:
creadienstag, artof66, meertjes-stuff, haekelliebe, Mmi, rums

Mama und Kind haben sich ausgetobt … oder zu viel art-attack gesehen …

… und schon mal ein Bild für Halloween gemalt …

… und einen Zebra-Käse-Kuchen gebacken …

Liebe Grüße

Frau
Tschi-Tschi

5 Gedanken zu „Katzenhöhle häkeln und verfilzen – Anleitung kostenlos“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.